Warndreieck der Feuerwehr

035-2016 / H 1 – einfache Hilfeleistung / Ölspur

Eine Ölspur von einen unbekannten Verursacher, beseitigte die Feuerwehr Hochheim im Bereich der Autobahnabfahrt Hochheim Nord / B40

034-2016 / H 1 – Baum stürzt auf Haus

Nur wenige Minuten dauerten die starken Windboen, die am Ostermontag kurz nach 17:00 Uhr Hochheim erfassten. Sie reichten jedoch aus, um in der Straße Auf der Schlicht eine etwa 10 Meter hohe Fichte zum umstürzen zu bringen. Die Fichte fiel gegen ein Nachbarhaus und ein weiteres Abrutschen auf den Gehweg vor dem Gebäude konnte nicht […]

033-2016 / F BMA – Drehleiter bei Hotelbrand in Wallau

Am Karfreitag gegen 8:30 Uhr wurde die Drehleiter der Feuerwehr Hochheim zur Unterstützung der Hofheimer Feuerwehren nach Wallau alarmiert. Dort war in einem Hotel ein Feuer gemeldet worden. Die Zentrale Rettungsleitstelle in Hofheim hatte daraufhin gemäß der im Main-Taunus-Kreis gültigen Alarmierungsvorgaben die Hochheimer Drehleier zusätzlich als zweite Drehleiter für diese Einsatzstelle alarmiert. Üblicherweise ist bei […]

032-2016 / F 1 – Feuer außerhalb von Gebäuden

Eine gemeldete Rauchentwicklung stellte sich als angemeldetes Nutzfeuer heraus.

031-2016 / F BMA – Ausgelöste Brandmeldeanlage

Durch eine heißgelaufene Maschine kam es zu einem Brand. Die automatische Brandmeldeanlage hat daraufhin ausgelöst und der Löschzug der Feuerwehr Hochheim wurde alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer bereits gelöscht.

030-2016 / F 2 – Feuerwehreinsatz ausgelöst durch Geocache

Wie aus den Pressemedien allgemein bekannt musste die Feuerwehr Hochheim am Sonntag zur Unterstützung der Polizei ausrücken. Laut Einsatzbefehl ist ein bombenähnlicher Gegenstand in den Bäumen, Nähe der Schönen Aussicht gemeldet worden.

029-2016 / F 1 – Feuer außerhalb von Gebäuden

Es brannten Bücher und Müll neben einem Mülleimer, das feuer wurde schnell mit einer Kübelspritze gelöscht.

Warndreieck der Feuerwehr

028-2016 / H 1 – einfache Hilfeleistung / Ölspur

Aus einem defekten PKW liefen ca 3 bis 4 Liter Motoröl aus. Das Öl wurde von der Feuerwehr abgestreut und aufgenommen.

Warndreieck der Feuerwehr

027-2016 / H Gas 1 – Gasgeruch

Bewohner eines Hauses in der Massenheimerstraße bemerkten in der Nacht einen Gasgeruch in der Wohnung. Die Feuerwehr rückte mit einem Löschzug bestehend aus: Einsatzleitwagen, Tanklöschfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug, Drehleiter und Rüstwagen zur Einsatzstelle.

Warndreieck der Feuerwehr

026-2016 / H1 R1 – Absicherungsmaßnahmen für den Rettungsdienst auf der Autobahn

Auf der Autobahn kam es zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligen Fahrzeugen. Da Einsaätze auf der Autobahn aufgrund des Verkehrs und den gefahrenen Geschwindigkeiten sehr gefährlich sind für den Rettungsdienst, rückt in diesen Fällen immer die Feuerwehr mit aus um die Einsatzstelle weiträumig abzusichern.