056-2015 / F 2 – Ausgelöster Heimrauchmelder

Nachbarn meldeten der Feuerwehr einen ausgelösten Heimrauchmelder. Da die Wohnungseigentümer nicht Zuhause war, wurde die Wohnung gewaltsam geöffnet und kontrolliert. Anschließend wurde die Wohnung wieder mit einem neuen Schließzylinder gesichert und an die Polizei übergeben.

055-2015 / F 2 – Hilfelose Person in der Wohnung

Die Feuerwehr wurde in der Nacht vom 31.05. zu einem Hausnotruf alarmiert.

054-2015 / F 1 – Brennt Gras und Gestrüp

Warndreieck der Feuerwehr

053-2015 / H 1 Y – Notfalltüröffnung für den Rettungsdienst

Die Wohnungstür wurde gewaltsam für den Rettungsdienst geöffnet.

052-2015 / F BMA – Ausgelöste Brandmeldeanlage

Die automatische Brandmeldeanlage alarmierte die Feuerwehr Hochheim in der Nacht vom 29.05. Eine Maschine ist heiß gelaufen und hat den Alarm ausgelöst. Der Bereich wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert und anschließend an den Betreiber übergeben.

Warndreieck der Feuerwehr

051-2015 / H TIER 1 – Vogel im Kamin

Ein Vogel hat sich durch den Kamin in den Keller einer Wohnhauses verirrt. Der Vogel wurde eingefangen und draußen wieder frei gelassen.

Warndreieck der Feuerwehr

050-2015 / H 1 – Ölspur

Auf einem Feldweg wurde illegal Motoröl entsorgt. Das Ölbehältnis wurde sichergestellt und die Ölspur ab gestreut und aufgenommen.

Warndreieck der Feuerwehr

049-2015 / H 1 – Absicherung für den Rettungsdienst

Die Feuerwehr Hochheim fuhr zur Absicherung für den Rettungsdienst auf die Autobahn A671 mit Fahrtrichtung Mainz.

048-2015 / F 2 – Ausgelöster Heimrauchmelder

Die Feuerwehr Hochheim wurde zu einem ausgelösten Heimrauchmelder alarmiert. Durch das Fenster war kein Feuer oder Rauch sichtbar. Nachdem die Wohnungstür gewaltsam geöffnet wurde, konnte die Wohnung erkundet und kontrolliert werden.

133-2014 / H KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall

Feuerwehr bei Unfall auf der B40 im Einsatz Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Hochheimer Nordumgehung wurde am vergangenen Montag ein BMW in zwei Teile zerrissen. Rund 25 Kräfte von der Freiwilligen Feuerwehr Hochheim, Polizei und Rettungsdienst waren im Einsatz.