Aktuelles

Delegation der Feuerwehr Bonyhád bei der Hochheimer Feuerwehr zu Besuch

Seit 1994 pflegen die Feuerwehren Hochheim und Bonyhád eine partnerschaftliche Beziehung. Angefangen hat damals alles mit der Übergabe der ausgedienten Drehleiter so Stadtbrandinspektor Frank Schuhmacher. Schnell war man sich bei der Übergabe des Fahrzeuges einig, sich immer wieder gegenseitig zu besuchen. Letztmalig hat im September 2014 die Feuerwehr Hochheim Bonyhád  zum 140-jährigen Jubiläum besucht.

Hochheimer Feuerwehrleute im Katastrophenschutz

Am vergangenen Wochenende zeigte der Kreis seine Leistungsfähigkeit im Katastrophenschutz. Alle Organisationen auf die in einem solchen Notfall zurückgegriffen wird hatten sich auf dem Weiher-Gelände vorgestellt. Über den Tag haben wurde durch Schauübungen und Präsentation von Technik die Aufgaben der verschiedenen Einheiten den interessierten Bürgern erklärt. Hervorgehoben wurde an diesem Tag, dass Katastrophenschutz nur funktioniert […]

Gerätehaus der Feuerwehr Hochheim, Atemschutzstrecke

Ausbildungsabend Brandbekämpfung

Jeden Montag treffen sich die Aktiven der Feuerwehr Hochheim zum Ausbildungsabend. Heute stand Brandbekämpfung unter Atemschutz auf dem Programm. Herzlichen Dank an die Firma Htm Noll Transport GmbH, die uns das Übungsobjekt zur Verfügung gestellt hat.

Feuerwehrleute aus Hochheim und Bischofsheim machen Bootsführerschein beim Segelclub Hochheim

Natürlich brauchen auch Feuerwehrleute einen gültigen Führerschein, um die Feuerwehreinsatzfahrzeuge bewegen zu dürfen. Bei PKWs meist kein Problem, aber schon die Löschfahrzeuge erfordern entsprechende LKW-Führerscheine. Es geht aber noch spezieller: zum Beispiel Gabelstapler oder Boote. Da muß man erst einmal eine passende „Fahrschule“ finden. Aber manchmal liegt die ganz in der Nähe: so gelang es […]

Sommernachtfest und Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr

Pressemeldung aus der Hochheimer Zeitung von Manuel Feldmann: HOCHHEIM – „Hurra, hurra, die Feuerwehr ist da“ – so heißt es in einem Klassiker der Volksmusik, gesungen von den Wildecker Herzbuben. Und natürlich fehlte auch dieser Gassenhauer nicht bei der nächtlichen Playbackshow auf dem Feuerwehrfest der Hochheimer Freiwilligen Feuerwehr am vergangenen Samstag. Diese eine Nacht schlägt […]

Firmbaustein bei der Feuerwehr Hochheim am Main

Im Rahmen der Firmung in der katholischen Gemeinde in Hochheim am Main, nehmen die Jugendlichen zur Firmvorbereitung an so genannten Firmbausteinen teil. Die Feuerwehr Hochheim hat hierzu erstmalig auch einen Baustein angeboten. Hier der Bericht: Feuer und Flammen, für was brennst du.

135 Jahre Feuerwehr Hochheim

Am Vergangenen Sonntag hat der Vorstand der Feuerwehr Hochheim aufgrund des 135 jährigen Bestehens der Feuerwehr zu einem Sektempfang eingeladen. Außer den Mitglieder der Feuerwehr waren ebenfalls der Kreisbrandinspektor Kai Beuthien, der Verbandsvorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes David Tisold, der Bürgermeister und die Fraktionsvorsitzenden anwesend und konnten von Thomas Bitz begrüßt werden.

Jahreshauptversammlung der Hochheimer Feuerwehren 2016

Am Montag den 15.03.2016 trafen sich die Feuerwehren der Stadt Hochheim zur gemeinsamen Jahreshauptversammlung. Als oberster Verantwortlicher der Stadt hatte hier auch Bürgermeister Westedt das Wort. In Seiner Rede an die Versammlung betonte Bürgermeister Westedt, dass er froh sei auf eine so leistungsfähige Feuerwehr zurückgreifen zu können. Im Wesentlichen seien Ihm zwar nur wenige Einsätze […]

Führungskräfteausbildung bei der Hochheimer Feuerwehr

Mit einem recht neuen Schulungssystem von der Firma Keep Calm wurden an 2 Abenden unsere Führungskräfte geschult und trainiert. Führungskräfteschulung, besonders ab Zugführer aufwärts, ist sehr schwierig. Leiten und lenken sie ja im Einsatz etliche Einsatzkräfte.

1 Quartalsübung 2016, Hilfeleistung bei Verkehrsunfall mit LKW

1. Quartalsübung 2016, technische Hilfeleistung, bei Verkehrsunfall lautete das Einsatzstichwort heute morgen. 28 Kameraden und Kameradinnen übten heute das befreien von eingeschlossenen Personen bei einem Verkehrsunfall mit einem LKW. Es galt das Fahrerhaus mit hydraulischen Rettungsgeräten zu öffnen, Ladung zu sichern, Personen unter den Achsen des Anhängers zu befreien.