Warndreieck der Feuerwehr
Warndreieck der Feuerwehr

Zu einer eingeschlossenen Person im Aufzug wurde die Feuerwehr am 4. April gegen 20 Uhr alarmiert. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, war der Aufzugsnotdienst schon vor Ort. Somit konnten die Feuerwehrkräfte wieder abrücken.