105-2021 / Ländereinsatz / Hochwasser NRW

Einsatznummer:105-2021
Datum / Uhrzeit:15.07.2021 – 18.07.2021
Dauer:4 Tage
Ort:Messe Düsseldorf
Einsatzart:Ländereinsatz – Unterstützung Unwetter Katastrophe in NRW
Überörtliche Einheiten:KatS-Löschzug Main-Taunus

Bitte beachten Sie, daß die Markierung keinesfalls die exakte Örtlichkeit angibt, sondern lediglich eine annähernde Position des Einsatzortes.

Eingesetzte Fahrzeuge

Tätigkeit

Aufgrund eines Hilfeersuchens des Landes Nordrhein-Westfalen zur Bewältigung der Hochwasser Katastrophe in NRW, wurde vom Land Hessen am Donnerstag den 15.07.21 der Einsatzbefehl für 4 Verbände des Katastrophenschutzes ausgegeben.
Im Rahmen dieses Einsatzbefehls wurde auch ein KatS-Löschzug und eine Verpflegungskomponente vom Main-Taunus-Kreis in das Katastrophen Gebiet entsendet.
Die Einheit des MTK wurde hierbei von 3 Kameraden aus Hochheim unterstütz. Die Einheiten kamen in den Städten Erftstadt und Stolberg zum Einsatz. So wurden durch unsere Einsatzkräfte in Stolberg diverse Straßenzüge kontrolliert und wenn möglich Keller leergepumpt.
Am Sonntag konnten wir von den Messehallen in Düsseldorf, die für die rund 800 hessischen Einsatzkräfte das “Basislager” darstellten, die Heimreise antreten.