Einsatzsimulationstraining Unwetter

“Ausgedehntes, großflächiges Unwetter in Hochheim am Main”

Es ist ein schweres Gewitter über das Stadtgebiet Hochheim gezogen. In Kürze wird die Leitstelle MTK das Einsatzkonzept „Unwetter“ auslösen, weil die Anzahl der Hilfeersuchen / Notrufe immer weiter steigt und nicht mehr zu bewältigen ist. Die Koordination der Einsätze erfolgt dann durch die örtliche Zentrale der Feuerwehr und die Alarmierung per Fax.

über 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr
bis zu 40 Einsatzstellen, verteilt über das gesamte Stadtgebiet
4 beteiligte Freiwillige Feuerwehren des MTK
26 Fahrzeuge und Spezialfahrzeuge

Das ist die Bilanz der Einsatzsimulation mit unserem Modul “Flächenlage / Unwetter” bei der Feuerwehr Hochheim am Main.

Die Einsatzleitung kam ganz schön ins Schwitzen, hat sich aber wacker geschlagen!

Ziel des Trainings war es unser Unwetter-Konzept einem “Stresstest” zu stellen. Planungen die auf dem Papier funktionieren sind in der Realität nicht immer praktikabel.

Aber unser System funktioniert, sehr gut sogar, ein paar kleine Dinge wurden erkannt und die Stellschrauben noch nachjustiert, nun sind wir gut vorbereitet auf das was da kommen könnte.

Der Vorteil dieser Trainings, die von Keep Calm angeboten werden, ist das die Führungskräfte geschult und unter Stress gesetzt werden, OHNE das wie in diesem Fall über 100 Feuerwehrkräfte real eingesetzt sind.

Wir freuen uns auf weitere so tolle Trainings!
Es hat riesigen Spaß gemacht!

Bilder von Wiesbaden112.de zur Verfügung gestellt.