VU B40 20.11. 2015

Zwei PKWs waren im Kreuzungsbereich verunfallt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle, nahm die auslaufenden Flüssigkeiten auf und reinigte die Fahrbahn.

Warndreieck der Feuerwehr

DLK in Bereitstellung – keine Einsatz für die Feuerwehr Hochheim, da die Person bereits über den Rüstwagen der Feuerwehr Flörsheim gerettet wurde.

Warndreieck der Feuerwehr

Eine kleine Menge Diesel ist aus einem Fahrzeug ausgelaufen. Die Verunreinigung wurde vom Verursacher entfernt. Es war kein Einsatz der Feuerwehr nötig.

Die Feuerwehr wurde zur Kontrolle eines Kleinbrandes auf einem Balkon gerufen. Das Feuer war bereits von den Anwohnern gelöscht worden.

Die Drehleiter fuhr zur Löschzugergänzung nach Flörsheim zu einem Zimmerbrand im Dachgeschoss. Die Drehleiter wurde zur Kontrolle des Dachbereiches eingesetzt.

Warndreieck der Feuerwehr

Der Rüstwagen der Feuerwehr Hochheim wurde zu einem Zugunglück nach Flörsheim alarmiert.