Einträge von Frank Schuhmacher

115-2018 / H 1 – Einfache Technische Hilfeleistung

Auf der Heimfahrt vom letzten Einsatz, Tierrettung; bemerkten die Kameraden in Bad Soden einen Verkehrsunfall zwiischen einem PKW und einem Motorrad, und griffen als Ershelfer sofort ein, und sicherten die Unfallstelle ab. Leider interssierte sich ein Verkehrsteilnehmer nicht für die Warnleuchten auf der Fahrbahn und fuhr diese um und entfernte sich von der Unfallstelle. Durch […]

114-2018 / H Tier 1 – Kleintier in Not

Eine Bewohnerin, bemerkte in ihrem Garten ein verletzten Papagei und verständigte die Feuerwehr. Von der Feuerwehr wurde der verletzte Vogel eingefangen und in einem Käfig transportfähig gemacht. Da die Tierklinik die annahme des Tieres verweigerte, ging die Reise weiter in den Opel-Zoo.

113-2018 / F 1 A – Brand im Freien (Außerhalb)

Auch am Nachmittag des 19.07. wurde die Hochheimer Feuerwehr zu einer unklaren Rauchentwicklung im Bereich der Umgehungsstraße B40 alarmiert. Wieder brannten ca. 10 qm einer Böschung im Bereich der Auffahrt zur BAB671. Das Feuer konnte durch die Kräfte mit Hilfe des Schnellangriffs gelöscht werden. In diesem Zusammenhang möchten wir nochmals darauf Hinweisen keine Zigarettenkippen aus […]

111-2018 / F BMA – Ausgelöste Brandmeldeanlage

Scheinbar durch einen technischen Defekt wurde am 18.07. die Brandmeldeanlage in einem Geschäftshaus in der Frankfurter Straße  ausgelöst. Nachdem die eingesetzten Kräfte festgestellt haben das kein Feuer oder Rauch in dem Objekt war, konnten sie wieder in die Wache zurückkehren.

104-2018 / F 1 A – Feuer Außerhalb von Gebäuden/PKW-Brand

Am Abend des 8. Juli bemerkte ein PKW-Fahrer auf der BAB 671 Brandgeruch im Fahrzeug. Er lenkte das Fahrzeug auf den Seitenstreifen. Beim Öffnen des Motorraums züngelten Flammen auf, die sich rasch auf das komplette Fahrzeug ausbreiteten. Die Hochheimer Feuerwehrleute bekämpften den Brand unter Atemschutz mit dem Schnellangriff des StLF. LF16 und Rüstwagen sicherten die […]

102-2018 / F3 – Ausgedehnter Brand in Sondergebäuden

Um 14:00 Uhr wurde die Feuerwehren Hochheim am Main erneut zum Großbrand nach Kelkheim alarmiert. Die Einsatzleitung vor Ort forderte weitere Atemschutzgeräteträger an, um die Kräfte die bereits seit vielen Stunden im Einsatz waren, abzulösen. Die 10 Atemschutzgeräteträger der Hochheimer Wehr führten Nachlöscharbeiten durch und unterstützen die Einsatzkräfte aus Kelkheim beim ausräumen der Stallruine.

101-2018 / F WALD 1 – Feuer im Wald / Wiese

Der Leitstelle wurde ein Flächenbrand gemeldet, beim erkunden wurde festgestellt das sich um einen Brand in der Gemarkung Wiesbaden handelte, bei dem die Wiesbadener Feuerwehr schon am löschen war. Daher konnten wir schnell wieder abrücken, und die Kameraden wieder an ihre Arbeit gehen.

100-2018 / F3 – Ausgedehnter Brand in Sondergebäuden

In der Nacht kam es zu einem Großbrand auf dem Rettershof in Kelkheim. Dazu wurde auch die technische Einsatzleitung des Main Taunus Kreis alarmiert, die TEL ist eine Einheit des MTK und mit ihrem Fahrzeug, dem ELW2 in Hochheim stationiert. Durch die TEL wurde die örtliche Einsatzleitung unterstützt. Am Morgen wurde noch telefonisch die Arbeitsbühne […]