Überörtliche Einheiten

Im Main-Taunus-Kreis existieren diverse überörtliche Einheiten. Darunter versteht man Einheiten, die sich aus den Mitgliedern verschiedener Wehren zusammensetzen und sich auf verschiedene Fachgebiete spezialisiert haben, etwa Rettungstauchen, Höhenrettung oder ABC-Gefahrenabwehr. Auch aus Hochheim sind etliche Feuerwehrleute in solchen Einheiten aktiv.

Technische Einsatzleitung (TEL)

Die TEL (Technische Einsatzleitung) ist eine Führungsunterstützungseinheit für den örtlichen Einsatzleiter. Die die TEL-Main Taunus wird von Mitgliedern der Wehren Hochheim, Flörsheim und Hattersheim gestellt. Außerdem sind Kameraden vom THW und vom DRK als Fachberater verfügbar.

Bei Einsätzen, für die nach FwDV 100 eine Führungsstaffel oder Führungsgruppe erforderlich ist, kann die TEL angefordert werden. Dies sind in der Regel Einsätze, mit einer großen Anzahl von Einsatzkräften, die in mehreren Einsatzabschnitten im Einsatz sind. Hier kann die TEL die Örtliche Einsatzleitung in folgenden Bereichen unterstützen:

  • Einsatzplanung
  • Dokumentation
  • Einsatzlogistik
  • Organisation und Durchführung IuK
  • Beschaffung von Informationen

Alle Maßnahmen an der Einsatzstelle dienen der Unterstützung der örtlichen Einsatzleitung und werden dementsprechend nur in Absprache mit dieser ausgeführt.

Rettungstauchergruppe

Die Rettungstauchergruppe des Main-Taunus-Kreises kommt bei Unfällen auf dem Wasser zum Einsatz.

Da die Regieeinheit allen Organisationen offen steht, haben sich außer Feuerwehrleuten auch schon Helfer und Helferinnen des ASB, des THW und der DLRG angemeldet.